Das Gradierwerk von Schönebeck Bad Salzelmen

Ein Gradierwerk ist ein historisches Konstrukt welches zur Anreicherung von minderwertigen verdünnten Salzsohlen diente. Es besteht aus einer riesigen, quer zur Hauptwindrichtung stehenden, Wand aus Schwarzdornreisig über die die Sole geleitet wird. Die Sole wird dabei konzentriert und zur Eindampfung vorbereitet.

Gleichzeitig liefert es saubere Luft die sich positiv auf die Heilung von Athemwegserkrankungen auswirkt.

 

Gradierwerk Schönebeck Salzelmen
Blick auf das Gradierwerk Schönebeck Salzelmen

Zu erreichen ist es über die Eggersdorfer Straße zum Kuhrpark und Sohlepark Schönebeck.

Im Nahverkehr bequem mit der S-Bahn S1 bis zur Endhaltestelle Schönebeck Salzelmen die sich genau gegenüber dem Gradierwerk befindet. Wandern sie im Park und um das Gradierwerk, oder besuchen sie die Salzgrotte oder das Bad und fahren sie alle 30 Minuten wieder zurück nach Magdeburg oder stündlich über Stendal bis nach Wittenberge.

 

Wie bieten unter unseren Tagesfahrten regelmäßige Besuche des Schönebecker Solebades an.