Widerrufsbelehrung und -formular

Auszug aus unseren Reise- und Geschäftsbedingungen:

5. Rücktrittsrecht, Umbuchungen

5.1. Der Kunde hat das Recht jederzeit bis zum Reisebeginn von dem Vertrag zurückzutreten.
Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Entscheidend ist das Datum des Eingang der Erklärung beim Veranstalter. Je nach der Länge der Frist bis zum Reisebeginn fällt ein pauschalierter Schadenersatz für die bereits getätigten Aufwendungen des Reisveranstalters an, der zu zahlen ist bzw. nicht zurückerstattet wird.

a) bis 30 Tage vor Reiseantritt 30,00 Euro
- 29 bis 15 Tage vor Reisantritt 30 % des Reisepreises, mind.30,00 Euro
- 14 bis 7 Tage vor Reisantritt 50 % des Reisepreises, mind. 30,00 Euro
- ab 6 Tage vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises, mind. 30.00 Euro
- ab 2 Tage vor Reiseantritt 90 % des Reispreises , mind. 30,00 Euro
Bei Busreisen in Verbindung mit Fähr- und Schiffsfahrten bzw. bei Flugreisen fallen nachstehende Rücktrittskosten an:
b) bis 50 Tage vor Reiseantritt 30 Euro
- 49 bis 35 Tage vor Reiseantritt 10 % des Reisepreises, mind. 50,00 Euro
- 34 bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
- 21 bis 15 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
- 14 Tage bis 8 Tage vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises
- ab 7 Tage vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises
c) Bei Busreisen in Vebindung mit Musical-, Music- oder Konzertkarten fallen stehts 100% des Reisepreisses als Rücktrittskosten an.

Wir möchten Ihnen hier den Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung empfehlen.

5.2. Eine gebuchte Reise kann durch den Kunden umgebucht werden, insofern bei anderen angebotenen Reisen noch Kapazitäten bestehen.
Eine Umbuchung ist generell nur bis 30 Tage vor Reisebeginn möglich. Es fällt hierbei eine Gebühr von 20,00 Euro/ Person an. Umbuchungen zu einem späteren Zeitpunkt müssen wie Rücktritte mit Neuanmeldung behandelt werden.

5.3. Bearbeitungs- Rücktritts- und Umbuchungsgebühren sind jeweils sofort fällig

5.4. Der Eintritt von Ersatzpersonen in den Reisevertrag ist jederzeit möglich.

5.5. Tritt ein Kunde eine Reise ohne Rücktrittserklärung nicht an oder nimmt er vereinbarte Leistungen nicht in Anspruch, so besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückerstattung.

5.6. Anmeldungen zu Tagesfahrten sind verbindlich, insofern Sie bis 14 Tage vor dem Reisetermin bezahlt sind. Stornierungen sind bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich. Bei späteren Absagen fallen Stornokosten in Höhe von 20 % des Reisepreises an. Bei Fahrten mit Konzertkarten ist eine Stornogebühr mindestens in Höhe des Kartenpreises fällig.

Muster-Widerrufsformular herunterladen